Appenzeller „Extra“ Schwarz-goldene Verführung

Appenzeller Käse ''Extra'' in Schwarz-Gold aus der SchweizAppenzeller Käse kannte ich schon, vor diesem Test. Mir persönlich ist er ein wenig zu kräftig, dafür schmeckt er aber meiner besseren Hälfte um so besser und ich meine Tochter mag diesen Käse sehr gern. Appenzeller „Extra“ ist ein schweizer Käse, es gibt ihn in 3 verschiedenen Reifegraden. Der Appenzeller „Extra“ ist mindestens 6 Monate gereift und damit der älteste Appenzeller. Das Aroma ist sehr kräftig, am besten schneidet man ihn so dünn wie möglich, denn zu dicke Stücke schmecken evtl. schnell etwas zu kräftig. Sehr dünn geschnitten auf frischem Brot ist er aber ein echter Genuss. Der Käse ist von der Konsistenz schön fest, so lässt er sich auch wunderbar schneiden. Wie gesagt mein Freund liebt das kräftige und komplexe Aroma von diesem Käse, ich mag es lieber ein wenig milder.  Probiert hab ich aber natürlich trotzdem und muss sagen, so hauchdünn kann man ihn wirklich super essen. Gut dazu passt finde ich ein kräftiger Rotwein =) Wer es also sehr aromatisch und kräftig mag, sollte diesen Käse definitiv probieren! Er ist laktosefrei, denn durch die lange Reifezeit wird die Laktose aufgespalten.

This entry was posted in Käse im Test and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.