Käse Tester

Hier stellen wir unsere Käse Tester vor:

Sarah Sperling ( blubbidiwupp.blogspot.de ) :

Meine Name ist Sarah Sperling, ich bin 25 Jahre alt. Mit dem Bloggen habe ich begonnen um mich geistig ein wenig fit zu halten 🙂 Kurz nach der Geburt meiner Tochter war es mir ein wenig „langweilig“ immer nur stillen, wickeln und schaukeln hat mich etwas unterfordert. Da ich super gern neue Produkte teste und anderen von meinen Erfahrungen berichte, hab ich mich ein wenig informiert, belesen und mit anderen Bloggern ausgetauscht. Mein Entschluss stand fest: “ Das mache ich auch!“ 🙂 Der Anfang war schwierig aber mit ein wenig Arbeit und Liebe zum Detail ist mein Blog ziemlich schnell gewachsen und hat sich mittlerweile ganz gut etabliert.

 

Silvia Gerke ( filines-testblog.com ) :

Ich bin Produkttesterin aus Leidenschaft – weil ich Produkte sehr gerne ausprobiere, bevor ich mich zum Kauf entscheide. Ich finde, dies ist ein guter Weg, Neues kennenzulernen und sich mit dem Produkt wirklich näher zu befassen und auseinander zu setzen. So lernt man bewusster zu kaufen und auch zu genießen, denn ein großer Teil meiner Berichte widme ich dem Foodbereich! Ich esse nämlich gerne gut und richte mein Essen auch sehr gerne apetitlich an! Aber auch meine Hobbies wie Reisen, Handwerken, Lesen und einiges mehr finden sich auf meinem Blog wieder. Es gibt so vieles, was ich gerne mit meinen Lesern teilen möchte und so bringe ich auch ihnen gute Produkte auf angenehme Weise in Stück näher-durch meine Erfahrungswerte! Ich nenne mich Filine- aus diesen Namen bin ich durch meine 3 Katzen gekommen, die ich oft mit einbeziehe, denn auch für Tiere gibt es viel zu testen. Und als „junge“ Omi beziehe ich natürlich automatisch meine ganze Familie in meine Tests mit ein. Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in meine Blogwelt verschaffen und grüße euch ganz lieb! Silvia

 

Anna Maurer ( packtsan.de ) :

 Ich heisse Anna und ich liebe es zu kochen!

Während die einen sich mit modernen Verschwörungstheorien auseinander setzen, schaue ich mir Videos auf Youtube an um zu lernen wie man ein Huhn entbeint. Während die einen am Bahnhof The Economist, Financial Times oder einfach eine FAZ kaufen, kann ich mich nicht zwischen Jamie Oliver, Essen & Trinken, Feinschmecker und der Food & Travel entscheiden.

Wenn ich nicht einschlafen kann plane ich mehr gängige Menüs für Freunde und Familie, koche aufwändige Gerichte, die mehrere Tage Vorbereitung erfordern und richte mein eigenes kleines Ladengeschäft ein.

Dabei bin ich noch nicht mal ausgebildete Köchin, habe noch nie eine professionelle Küche von innen gesehen – eigentlich verdiene ich meine Brötchen mit Design, aber ich liebe es nun mal frische Lebensmittel einzukaufen, Kochbücher und -magazine zu lesen, mit neuen Zutaten oder Zubereitungstechniken zu experimentieren und oft genug gelingt mir ein Rezept erst beim zweiten Mal.

Kochen, Essen und Genuß wurden in meiner Familie schon immer groß geschrieben. Ich verbinde es mit Verbundenheit, Gemeinsamkeit und Gemütlichkeit. Wenn bei uns Zuhause gekocht wurde, hieß das immer, dass bald die ganze Familie am Tisch sitzen würde um zusammen zu essen, über den Tag zu sprechen, oder sich einfach nur auszutauschen. Kochen verbinde ich außerdem mit Erinnerungen. Die Gerüche, bestimmte Zutaten oder spezielle Rezepte können die Kraft haben einen auf lang zurückgelegene Reisen zu schicken, in die Zeit, als man noch als kleines Kind den Finger heimlich in Omas Rührschüssel gesteckt hat um zu naschen.

Es ist ein wertvolles Gut, das leider in der Hektik der modernen Gesellschaft immer mehr verloren geht. Mit meinem Blog Packt’s An! versuche ich zwei meiner Leidenschaften zu verbinden – Design und Kochen.

 

Eva Langner ( dietestfamilie.de ) :

Ich bin seit 2008 Produkttesterin, seit 2011 mit dem eigenen Produkttestblog. In meinem Blog schreibe ich über Online-Shops, Produktneuheiten, Freizeitaktivitäten und Reiseziele für Familien und gebe Tipps für alle, die auch gerne Produkttester werden möchten. Dabei teste ich nicht alleine, sondern die ganze Familie darf mittesten. Es ist toll, neue Dinge auszuprobieren und zu bewerten und so anderen Verbrauchern bei der Kaufentscheidung behilflich zu sein, sowie den Herstellern ein ehrliches Feedback zu geben und so evtl. sogar etwas verändern zu können. Außerdem tausche ich mich sehr gerne mit anderen aus, sowohl über meinen Blog als auch auf sozialen Netzwerken (insbesondere facebook).