Tete de Moine

DSC04150ein Käse aus der Schweiz, der über die sogenannte „Girolle“ in kleinen Rosen abgehobelt wird. Ihn bekommt man als halben oder ganzen Laib. Wer keine Girolle zur Hand hat, kann ihn auch mit dem Messer abschaben, aber ich finde, er muss gehobelt werden, um den richtigen Geschmack zu haben! Auch dieser Käse ist Laktosefrei durch die lange Reifezeit von 4 Monaten. Er schmeckt sehr kräftig und muss „unbedingt“ auf Toast oder Weißbrot gegessen werden -ist meine eigene, persönliche Meinung. Er gehört zu meinen absoluten Käse-Favoriten!

This entry was posted in Käse im Test and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.